Ergebnis Europawahl 2019

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Hiermit teilen wir Ihnen das Gesamtergebnis für die Europawahl vom 26.05.2019 für Pulheim mit (detailliert hier abrufbar).

Ferner können Sie hier die Ergebnisse aller vom KDVZ Rhein-Erft-Rur  betreuten Kreise einsehen.

Wir als CDU Pulheim danken für die überdurchschnittliche Wahlbeteiligung von 70,84% (Bundesdurchschnitt: 61,5%) und Ihr mehrheitliches Vertrauen in die CDU in Pulheim.

 (© Grafik: kdvz-frechen/votemanger.de)

Wahl des Vorstands bei der Mitgliederversammlung

Nachdem der Stadtverband vergangenen Montag, 01. April, bei seiner Jahreshauptversammlung seinen Vorstand gewählt hat (siehe hier), hat der Ortsverband Pulheim am gestrigen Montag, 08. April, bei seiner Mitgliederversammlung seinen Vorstand wie folgt gewählt:

 Vorsitzender: Benjamin Decker                                          
 stv. Vorsitzende: Elisabeth Gendziorra
 stv. Vorsitzender: Bernd Rolfes
 Geschäftsführer: Manfred Müller
 Schriftführer: Dr. Joachim Schiffer
 Mitgliederbeauftragte: Andrea Werner            
 Beisitzer:  

Gerlinde Burmeister, Günter Dalewski, Heike Erven, Andreas Hardegen, Bruno Herrmann, Klaus-Michael Kahsnitz, Hans-Willi Kehr, Dr. Clemens Kopp, Rafael Kriege, Gert Lauterbach, Harmut Liebe, Markus Lingen, Angela Luicke, Jürgen Luicke, Volker Lüttgen, Franz Josef Metzen, Andreas Novak, Dieter Schönebeck, Johannes Senk, Helmut Smets, Holger Veit, Beate Wallraff, Dennis Wilden

36. Frühjahrsputz im Naturschutzgebiet „Große Laache“ am 09. März 2019

Die  CDU  Pulheim  ruft  zur  Reinigung  der  „Großen  Laache“  auf.  Der  diesjährige Frühjahrsputz  des  Naturschutzgebietes  soll  am  Samstag  nach  Karneval,  9.  März 2019,  Beginn  14:00  Uhr,  stattfinden.

Treffpunkt  für  die  Helferinnen  und  Helfer  ist  die Brücke  über  den  Randkanal  am  Ende  der  Industriestraße  in  Pulheim.

Noch  2018  hatte  Hansjakob  Wolff  zur  traditionellen  Aktion  „Saubere  Laache“ eingeladen.  Ihm  war  seit  1984  die  Reinhaltung  dieses  Feuchtbiotops  ein  besonderes Anliegen.  Mit  der  Müllaktion  wollte  er  ein  Stück  Natur  bewahren  und  die  Bürgerschaft zu  umweltbewusstem  Handeln  anspornen.

CDU-Ratsmitglied  und  langjähriger  Helfer  bei  der  Reinigungsaktion,  Gert  Lauterbach, setzt  nun  die  Tradition  des  im  Oktober  verstorbenen  ehemaligen  Ortsvorstehers  fort. Auch  für  ihn  ist  dieses  Feuchtgebiet  als  Oase  der  wassergebundenen  Pflanzen  und Tiere  von  besonderer  Bedeutung.  Seit  1999  –  seitdem  die  „Große  Laache“ zusammen  mit  dem  nördlichen  Orrer  Wald  als  Naturschutzgebiet  besonders geschützt  ist  –  sammelte  er  dort  bereits  beim  jährlichen  Frühjahrsputz  Müll.

Nach  der  Müllaktion  treffen  sich  die  Teilnehmer/-innen  im  Eiscafé  „La  Luna“, Rathausstraße  3.

Bei bestem Wetter mit dem Fahrrad unterwegs nach Knechtsteden

Im Rahmen des Sommerprogramms des CDU Ortsverbandes war das Kloster Knechtsteden Ziel einer Fahrradtour. Bei bestem Wetter ging der Weg über Sinnersdorf, den 

86166286 96EE 4E71 BB58 0F8EE49FFF11Stommelner Busch und den Knechtstedener Busch zu der historischen Klosteranlage. Während der gemütlichen Fahrt und der kurzen Pause im Klosterhof Knechtsteden gabe es viel Gelegenheiten zum Gespräch miteinander.

Neben dem Kennenlernen der näheren Heimat ist vor allem die Gelegenheit zum Gespräch Sinn der in diesem Jahr geplanten Fahrradtouren des Ortsverbandes. Zu den nächsten Touren wird wieder rechtzeitig eingeladen.

banner-pulheim 440x270

banner-ratsinfo 440x270

banner-cdunrw 440x270

banner-cdu 440x270